/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Brand in Kellerraum

Kreuzlingen – In einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in Kreuzlingen kam es am Dienstagabend zu einem Brand. Es wurde niemand verletzt.

(Bild: kb)

(Bild: kb)

Ein Bewohner meldete gegen 23 Uhr der Kantonalen Notrufzentrale der Kantonspolizei Thurgau Rauchentwicklung im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Bachstrasse. Die Stützpunktfeuerwehr Kreuzlingen war rasch vor Ort und konnte das Feuer in einem Kellerraum löschen. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden ist mehrere tausend Franken gross.

Der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau hat die Arbeit aufgenommen. Gemäss den bisherigen Abklärungen steht als Ursache des Brandes ein technischer Defekt im Zusammenhang mit einem Akkuladegerät im Vordergrund.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.