/// Rubrik: Artikel

Melodischer Jazz im Z88

Kreuzlingen – Am kommenden Samstag, 1. März, kommen die Jazz-Freunde auf ihre Rechung. Das A.E.Egli5tett steht ab 21 Uhr auf der Bühne.

Die Musik des A.E.Egli5tetts bewegt sich in eingängig, melodischem klangreichen Jazz, flächigen Sounds, flitzenden Grooves mit folkloristischen Einflüssen bis hin zu traditionellem Swing mit der guten alten Jazzgitarre.

Es sind die reduzierten Solis, die malerischen, impressionistischen Arrangements, die bewusste Transparenz, das Atmen dieser Musik, ohne die Beweglichkeit und die Kommunikation zwischen den Musikern ausser Acht zu lassen, die den Zuhörer in andere Sphären transportiert. Das 5tett spielt hauptsächlich Eigenkompositionen aus der Feder von Adrian Egli.

Die Musiker: Adrian Emanuel Egli, Gitarre; Micheel Neff, Trompete, Flügelhorn;  Stefan Andrés, Tenorsaxofon; Mirco Häberli, Kontrabass und Christian Zünd, Schlagzeug.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.