/// Rubrik: Artikel | Sport | Topaktuell

Handballer mit wichtigem Schritt in Richtung Ligaerhalt

Handball – Das Team von Tobias Eblen bezwang am Sonntagabend auswärts CS Chênois Genf mit 32:30 und baute damit die Reserve auf die Abstiegsplätze auf sieben Punkte aus.

Gabor Fülöp für Kreuzlingen im Zweikampf. (Bild: Mario Gaccioli)

Gabor Fülöp für Kreuzlingen im Zweikampf. (Bild: Mario Gaccioli)

Die Verpflichtung der beiden U21-WM-Teilnehmer Tarik Kasumovic und Bozidar Nikocevic macht sich für die Kreuzlinger  bezahlt. Die Verpflichtung der beiden U21-WM-Teilnehmer Tarik Kasumovic und Bozidar Nikocevic macht sich für die Kreuzlinger definitiv bezahlt. Spielertrainer Tobias Eblen hat dank der beiden Rückraumspieler entscheidend mehr Möglichkeiten. Kasumovic ist mit seiner Körperlänge von 2,02 m insbesondere in der Defensive ein sicherer Wert, während der schnelle Mittelmann Nikocevic das Angriffsspiel wirksam ankurbelt. Eblen äusserte sich nach dem 32:30-Erfolg in Genf sehr zufrieden mit der Gesamtleistung seiner Mannschaft: «Genf war der erwartet unangenehme Gegner, der uns insbesondere mit viel defensiver Härte zu zermürben versucht hat. Darauf waren wir allerdings vorbereitet und mein Team dagegengehalten.»

Heimspiel gegen GC/Amicitia Zürich «verstärkt»

Am kommenden Samstag möchten die Kreuzlinger im Heimspiel den wohl entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Allerdings warnt Tobias Eblen davor, den Tabellenvorletzten GC/Amicitia Zürich zu unterschätzen. Im Gegenteil: «Wir gehen davon aus, dass die Zürcher wieder mit mehreren Spielern aus dem NLA-Kader antreten werden.» Weil die 1. Mannschaft erst am Sonntag spielt, dürfen die Kreuzlinger davon ausgehen, dass der Abstiegskandidat die beiden Goalgettern und Handballprofis Mario Jelinic und Nemanja Malovic sowie NLA-Stammkeeper Tim Schubiger einsetzen wird. Die Zürcher versuchen mit allen Mitteln, den drohenden Abstieg ihrer 2. Mannschaft aus der NLB zu verhindern. Der Anpfiff am nächsten Samstag in der Egelseehalle ertönt um 18 Uhr.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.