/// Rubrik: Artikel

Wie früher in der Skidisco

Kreuzlingen – Mal wieder zu Musik von ZZ Top oder Bob Marley tanzen? Diese Möglichkeit bietet sich am Samstag an der Ü30 Party in der Line Dance Hall.

fools_herisau_14

The Fools bringen die 60er zurück. (Bild: zvg)

Marco Egelhofer wird nostalgisch, wenn er von den Partys in seiner Jugend erzählt: «Da hat eine Band gespielt, man konnte sich noch unterhalten oder mal einen Schleicher tanzen.» Er habe sich in Kreuzlingen herum gehört und die Leute gefragt, was hier unterhaltungstechnisch noch fehle. «Die mehrheitliche Meinung war, dass es zu wenig Partys für die etwas ältere Generation gebe. «Mit der Ü30-Party am kommenden Samstag in der Line Dance Hall oberhalb von Otto’s Warenposten möchte er dies nun ändern.

Keine Bum-Bum Musik

In St.Gallen haben er ein ähnliches Konzept auf die Beine gestellt, welches auf viel Anklang gestossen ist. Nun hofft er, in Kreuzlingen an diesen Erfolg anknüpfen zu können. Sein Ziel ist, das Gefühl der Skidisco, als die ersten Küsse ausgetauscht wurden, wieder heraufzubeschwören.

Der ehemalige Musiklehrer versichert, dass es an diesem Abend keine elektronische Musik zu hören geben wird. Nicht, dass er House und Techno abgeneigt sei, als Produzent habe er schon einige solcher Projekte verwirklicht. «Doch den ganzen Abend nur Bum-Bum Sound zu hören verdirbt mir mittlerweile den Spass an Partys.» Deshalb verspricht er, dass am Samstagabend nur gute alte handgemachte Musik gespielt wird. Dafür sorgen zwei Bands und ein DJ.

Die Hits von Früher

The Fools etwa haben sich mit ihren Rock n‘ Roll und Beat Stücken ganz der Musik der 60er Jahre verschrieben. Dabei klingen sie nicht nur so wie früher, mit ihren Nickelbrillen und vintage Instrumenten sehen sie auch so aus. Oft wird ihnen attestiert, dass sie sich wie die Beatles in ihren Anfangsjahren anhören.

Auch Marco Egelhofer wird mit seiner Band Donmax auf der Bühne zu hören sein. Ihr Repertoire erstreckt sich von Country bis zu Reggae. Das Spezielle an ihnen sei, dass sie sich erst während des Auftritts dafür entscheiden, was sie spielen. «Unser Auswahlkriterium dabei ist die Reaktion des Publikums. Wenn die Leute tanzen, dann haben wir den richtigen Musiknerv getroffen», erklärt Egelhofer. Ab 19 Uhr sind die Türen der LIne Dance Hall an der Sonnenwiesenstrasse 26 in Kreuzlingen geöffnet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.