/// Rubrik: Artikel

Maeve Kelly im Out of Bounds Café

Die irische Sängerin Maeve Kelly tritt am 14. März, um 20 Uhr im Out of Bounds Café in Kreuzlingen in der Kirchstr. 1 statt.

Maeve_Kelly_Promofoto_out_of_bounds

Maeve Kelly bring die irische Melancholie mit nach Kreuzlingen. (Bild: zvg)

«It’s haunting, deep and very passionate,» schrieb Eric Campbell, NewMusicIreland, über Maeve Kellys erstes Solo-Album «Relative Calm». Die gebürtige Irin verbindet Traditionen des Geschichtenerzählens ihres Heimatlandes mit Akustik, Folk-Rock und Elementen von World Music. Jeder, der sie gehört hat, weiss zwei Dinge: Erstens hört man eine solche Stimme nicht jeden Tag und zweitens schreibt sie tolle Songs, die in der klassischen Singer-/Songwriter-Tradition von Carole King oder Suzanne Vega stehen.

Getreu der Tradition der irischen Geschichtenerzähler zieht Maeve die Menschen in die Erzählung hinein und schafft so eine intensive emotionale Bindung zum Publikum. «Ich bin eigentlich ein fröhlicher, optimistischer Mensch, dennoch mag ich vor allem die dunkle Seite von Musik. Was soll ich sagen? Ich bin Irin. Melancholie ist vorprogrammiert.». Im Oktober 2009 gewann Maeve Kelly den «Year of the Indie Award» im Bereich Folk/Acoustic Rock. Das Konzert mit Maeve Kelly findet am 14. März, um 20 Uhr im Out of Bounds Café in Kreuzlingen in der Kirchstr. 1 statt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.