/// Rubrik: Region

Ermatinger können bei Ortsplanung mitreden

Ermatingen – Der Gemeinderat hat den Planungsauftrag für die Revision der Bauordnung an das Planungsbüro BHAteam in Frauenfeld vergeben.

Die Revision der Ermatinger Ortsplanung steht an. (Bild: Thomas Martens)

Die Revision der Ermatinger Ortsplanung steht an. (Bild: Thomas Martens)

Zurzeit werden die kommunalen und kantonalen Planungsgrundlagen aufgearbeitet und analysiert. Bis Ende Juni werden eine vom Gemeinderat eingesetzte Arbeitsgruppe und der Gemeinderat die raumplanerischen Grundsätze festlegen. Unmittelbar vor den Sommerferien soll eine Öffentliche Orientierungsveranstaltung stattfinden, an der die Bevölkerung über Umfang, Ziele und Ablauf der voraussichtlich zwei bis drei Jahre dauernden Revision der Ortsplanung informiert werden soll.

Es ist vorgesehen, dass sich die Einwohnerschaft in geeigneter Form auch zu Zielsetzungen und gewünschten Entwicklungen wird äussern können. Voraussichtlich wird dies in Form eines Fragebogens mit konkreten Fragen geschehen.

Ab sofort bis Mitte Mai können auch bereits schriftliche und konkrete Änderungs-Begehren und Anliegen zu Zonenplanrevision und Baureglement formuliert werden. Solche sind zu richten an das Gemeindeammannamt «Revision Ortsplanung», Postfach 72, 8272 Ermatingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.