/// Rubrik: Artikel

Literatur am Sonntag

Kreuzlingen – Mit der Reihe «Literatur am Sonntag» begibt sich das Z88 zusammen mit Schauspieler und Schriftsteller Hans-Ruedi Binswanger am 16. März wieder in das Reich der feinen, amüsanten, satirischen Literatur.

Hans-Ruedi Binswanger liest im Z88. (Bild: zvg)

Hans-Ruedi Binswanger liest im Z88. (Bild: zvg)

Auf dem Programm des Abends stehen Werke von Autoren, die sich, humoristisch und satirisch hervorgetan haben. Da gibt es Texte von Loriot, Joachim Ringelnatz, Erich Kästner und Christian Morgenstern. Dabei stellt Hans-Ruedi Binswanger ein rund einstündiges Programm zusammen. Gelesen wird in der Beiz, in gemütlicher und vor allem lockerer Atmosphäre. Das Publikum nimmt an den Tischen Platz, vielleicht auch an der Bar, und geniesst die humorvolle Lesung. Türöffnung ist um 18 Uhr, Beginn ist um 19 Uhr.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.