/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Kind schwer verletzt

Konstanz – In der Mainaustrasse, Höhe Bushaltestelle Tannenhof, wurde am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, ein 12-jähriger Junge von einem stadtauswärts fahrenden Auto erfasst.

(Bild: tm)

(Bild: tm)

Offensichtlich wollte der Junge auf die gegenüberliegende Strassenseite zur Bushaltestelle eilen, um den ankommenden Bus noch zu erreichen. Hierbei, so der bisherige Stand, rannte er auf die Strasse, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten.

Der 74-jährige Lenker des vorbeifahrenden Fahrzeuges erfasste den Jungen und schleuderte ihn auf den Geh-/Radweg. Mehrere Ersthelfer kümmerten sich sogleich um das Kind, Polizei und Notarzt wurden verständigt. Der Junge erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Klinikum verbracht, wo man ihn stationär aufnahm. Der Sachschaden an dem Fahrzeug beläuft sich auf ca. 5000 Euro. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Konstanz unter Tel. 0049 7531 9950 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.