/// Rubrik: Artikel

Deutschland to go

Kreuzlingen – Ein Top-Star beim Festival «Kabarett in Kreuzlingen»: Mathias Richling zeigt sein aktuelles Programm, das sich spielerisch und dennoch radikal mit der deutschen und europäischen Wirklichkeit auseinandersetzt.

Mathias Richling zerlegt die Situation an der Deutsch-Schweizer Grenze. (Bild: zvg)

Mathias Richling zerlegt die Situation an der Deutsch-Schweizer Grenze. (Bild: zvg)

Man darf gespannt sein, wie der deutsche Polit-Kabarettist auf die Wirklichkeit an der deutsch-schweizerischen Grenze eingeht.
«Deutschland to go» hat zwar denselben Titel wie Richlings Buch aus dem Oktober 2012, ist aber dennoch eigenständig. Der berühmte Parodist holt wie immer das gesamte Polit-Personal von Regierung und Opposition auf die Bühne, stellt es zur Rede, dreht jedes Wort um, bis die Floskeln purzeln und die Hülsen sichtbar werden. Fiktion und Realität verschmelzen, so dass ein Pointenfeuerwerk entzündet wird, bei dem der Bürger sich lauthals ins Fäustchen lachen darf.

Mathias Richling tritt am Freitag, 21. März um 20 Uhr im Kulturzentrum Dreispitz auf.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.