/// Rubrik: Polizeimeldungen

Arbeiter verletzt

Kreuzlingen – Bei einem Arbeitsunfall in Kreuzlingen wurde am Freitag ein Mann verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Der 30-jährige Maurer war gegen 11 Uhr in einer Überbauung an der Konstanzerstrasse mit Rückbauarbeiten von provisorischen Podesten im Liftschacht beschäftigt. Aus noch ungeklärten Gründen kippte ein Bodenbrett, worauf der Mann vom vierten Obergeschoss rund drei Meter tief ins dritte Obergeschoss stürzte.

Zur Bergung des verletzten Arbeiters erschien die Feuerwehr Kreuzlingen mit einem Hubretter vor Ort. Der Mann wurde anschliessend durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.