/// Rubrik:

Jede Menge PS

Kreuzlingen – Zum ersten Mal hatten sich am Wochenende elf Fachgaragen aus Kreuzlingen und Tägerwilen zusammengeschlossen, um beim Autosalon ihre Neuheiten zu präsentieren. Leider spielte das Wetter nicht mit. Bei schönem Wetter wären die Besucherzahlen sicherlich höher gewesen. So blieb es bei weniger, dafür aber umso interessierteren Gästen.

(Bild: Thomas Martens)

(Bild: Thomas Martens)

Präsident Christian Heller konnte zwar nicht im Namen aller seiner Kollegen sprechen (Bilanz wird erst an einer Versammlung im April gezogen), äusserte sich aber auf Nachfrage zufrieden mit den beiden Aktionstagen. «Verglichen mit dem Wetter hatten wir auf jeden Fall viele Besucher.» Und diese kamen zielgerichtet, was bei Heller Automobile in einigen Terminen für Probefahrten mündete.

Ähnliches war von anderen Garagisten zu erfahren, wie zum Beispiel Jesus Joga (Amag) oder Marcel Brandner (Engeler Automobile). Ob es nach der Premiere im nächsten Jahr eine Neuauflage des Autosalons Kreuzlingen geben wird, ist noch nicht bekannt. «Wenn es nach mir geht, auf jeden Fall», so Christian Heller.

Die Garagisten hatten sich einiges einfallen lassen, um die Besucher bei Laune zu halten. Ob Glücksrad, Gratis-Popcorn, Musik, Luftballons oder Speis und Trank – es wurden keine Kosten und Mühen gescheut. Die Aktivitäten wurden einfach von draussen in die Werkstätten und Ausstellungshallen verlagert. Hier geht’s zur Bildergalerie

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.