/// Rubrik: Artikel

Theater für Kinder

Konstanz – In der Werkstatt Konstanz ist am Sonntag, 6. April, um 15 Uhr, das Figurentheater «Unterwegs» mit «Der kleine Häwelmann» nach dem Märchen von Theodor Storm für Kinder ab vier Jahren zu Gast.

Das Figurentheater «Unterwegs».(Bild: zvg)

Das Figurentheater «Unterwegs». (Bild: zvg)

Was Theodor mag, ist Papierflieger basteln und Fussball spielen. Was er gar nicht mag, ist Schwimmen und ins Bett gehen. Doch in dieser Nacht geschieht etwas Besonderes: Mit der Hilfe des Mondes segelt Theodor zum Schlüsselloch hinaus durch die Stadt, den Wald und in den Himmel. Bis zum Sonnenaufgang.

Die Reisen des Figurentheaters führen die Zuschauer zurück in der Zeit, mit dem Finger über die Landkarte, durch die Nacht, nach Hause… Zu erleben sind Geschichten über berühmte und weniger bekannte Helden – Ausflügler, Abenteurer, Zugvögel und Weltenbummler. Im Gepäck: Puppen, Figuren, aber auch Musikerinnen und Sänger.

Angelika Jedelhauser studierte Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart. Nach Lehr- und Wanderjahren an städtischen Puppentheatern gründete sie 2002 in Berlin das Figurentheater Unterwegs und ist seitdem in Deutschland und darüber hinaus auf Reisen. Es entstehen Stücke, musikalische Lesungen, Hörspiele und Regiearbeiten, meist in Zusammenarbeit mit anderen Theatern, Musikern und Malerinnen. Seit 2011 lebt sie wieder in Oberschwaben.

Weitere Termine: Ostermontag, 21. April, und am Sonntag, 27. April, jeweils 15 Uhr. Information und Reservierung unter Tel. 0049 7531 900 150 oder E-Mail an theaterkasse@konstanz.de

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.