/// Rubrik: Artikel

The Yacht, nautischer Mittenrock vom Bodensee

Kreuzlingen – Am Samstag, 12. April, steht die regionale Newcomer-Band «The Yacht» auf der Bühne des Z88. Das Konzert beginnt um 21 Uhr.

Die Band The Yacht. (Bild: zvg)

Die Band The Yacht. (Bild: zvg)

Getrieben von der frischen Bise der helvetischen Nordsee und einem Hang zur Übertreibung entsteht grenzüberschreitende Rockmusik. Nach dem Motto «die Mitte heiligt den Zweck» ist der Sound mittig, erdig und ehrlich. Ergänzt werden die verzerrten Klänge durch die nautische Führung der Sängerin Admiral Ligeia, welche durch ihre Stimme die filigraneren Elemente setzt.

The Yacht’s Crew bringt die Rockmusik auf einen Nenner, welcher gar nicht an verträumte oder verspielte Rockgenres erinnert. Melodiöse Gesänge mit punkigen Elementen unterlegt und einem treibenden Beat, so sieht die Reise mit The Yacht zum Kap Horn aus. Eine Combo so frisch wie der Morgentau auf den Segeln und dennoch so verwaist und alt wie der Rhein – der Vater aller Flüsse.
Als Schiffscrew haben angeheuert: Lieutnant Kill’ensnaps (Derzi), Guitar; Boatsman Firebeard (Haui), Bass; Admiral Ligeia (Patrizia), Vocal; Commander Lazy Eye (Paul), Guitar und Captain Rocktopus (Chris), Drums.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.