/// Rubrik: Sport

Tobias Eblen bleibt Cheftrainer des HSC Kreuzlingen

Handball – Nach dem Erreichen des Saisonziels «Klassenerhalt» haben die Verantwortlichen beim HSC Kreuzlingen den Vertrag mit Tobias Eblen um ein weiteres Jahr bis zum Abschluss der NLB-Saison 2014/15 inklusive Option verlängert. (Markus Rutishauser)

Tobias Eblen hat auch in der nächsten Saison das Kommando beim HSC Kreuzlingen. (Bild: Gaccioli)

Tobias Eblen hat auch in der nächsten Saison das Kommando beim HSC Kreuzlingen. (Bild: Gaccioli)

Der 36-Jährige wird in der kommenden Saison allerdings nicht mehr als Spielertrainer, sondern «nur» noch von der Bank aus führen. Eblen, dessen Bruder Daniel Trainer und Vater Otto Präsident des deutschen 3. Bundesligisten HSG Konstanz sind, hatte den Aufsteiger im Sommer 2013 übernommen.

«Tobias Eblen steht immer noch am Anfang seiner Trainerkarriere. Er hat unsere Erwartungen im ersten Jahr mit dem Ligaerhalt erfüllt. Deshalb ist für den Verein jetzt klar, dass wir weiterhin mit diesem jungen, aufstrebenden Trainer zusammenarbeiten möchten,» betont Männer-Sportchef Alexander Mierzwa. «Wir gehen davon aus, dass sich Tobias gemeinsam mit der Mannschaft weiterentwickeln wird und freuen uns über diese Konstellation.» Tobias Eblen wird im Sommer 2014 seine Ausbildung im Rahmen der B-Trainerlizenz beginnen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.