/// Rubrik: Topaktuell

Starker Saisonauftakt für Weisse Flotte

Konstanz – Die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) verbuchten mit 8518 Fahrgästen am Sonntag einen starken Saisonauftakt. Strahlender Sonnenschein lockte Einheimische und Urlauber auf die Schiffe der Weissen Flotte. Im vergangenen Jahr war die Bilanz zu Beginn eines regnerischen Frühjahrs mit 2357 Passagieren deutlich schlechter.

Mit dem kommenden Osterwochenende erwartet die Schifffahrt einen ersten Höhepunkt der Saison. Es folgt dann am Samstag, 3. Mai, die Flottensternfahrt. Sie führt dieses Jahr anlässlich der Konzil-Feierlichkeiten nach Konstanz. Eine Jubiläumsfahrt wird es am Samstag, 17. Mai, geben. Anlass sind zwei Schiffsjubiläen: MS «Konstanz» wird 50 Jahre alt und wird an diesem Tag von Lindau nach Konstanz fahren; auf dem See gibt es zudem ein kurzes Stelldichein mit MS «Austria» der Vorarlberg Lines, das 75 Jahre alt wird.

Der Sommer kann kommen: Schon der Saisonauftakt der Weissen Flotte war erfolgreich. (Bild: zvg)

Der Sommer kann kommen: Schon der Saisonauftakt der Weissen Flotte war erfolgreich. (Bild: zvg)

Die BSB hatten zum Saisonauftakt mit einigen Neuerungen auf den Schiffen grossen Erfolg. So hat der bekannte Konstanzer Gastronom Dieter Wäschle («Petershof») die Gastronomie an Bord des MS «Überlingen» übernommen. Das Konzept mit einer von der üblichen Ausrichtung abweichenden Speisekarte und vielen regionalen Produkten wurde von den Fahrgästen besonders gelobt. Auch die für Gäste der Gastronomie neu vorgesehenen Sitzbereiche werden als zusätzlicher Service geschätzt. «Diese Verbesserungen kamen bei unseren Gästen hervorragend an», berichtet BSB-Geschäftsführerin Petra Pollini.

Verbessertes Angebot
Grundsätzlich ist auf allen Schiffen der BSB jedes Deck für alle Kunden frei zugänglich. Um der Nachfrage vieler Gäste nachzukommen und auch dem Trend nach mehr Qualität und besserem Service Folge zu leisten, gibt es nun auf MS «Überlingen» ein verbessertes Angebot, unter anderem mit einem Service-Bereich auf dem Oberdeck.

Für Gäste, die diesen Zusatzservice nicht nutzen wollen, bietet das moderne Schiff ausreichend Platz auf den anderen beiden Decks, sowohl im Aussen- als auch im Innenbereich. Die höhere Qualität wird abgerundet durch ein Bord-Kiosk im Einstiegsdeck. Dieses bietet ein frisches, regionales Angebot zu attraktiven Preisen, so dass jeder Schiffsgast auch kulinarische Freuden an Bord geniessen kann.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.