/// Rubrik: Vereine

Geführte Wanderung: Mit der Sauschwänzlebahn

Wandern – Der Verein Thurgauer Wanderwege lädt am Freitag, 16. Mai, zu einer geführten Wanderung von rund vier Stunden Marschzeit ein. Anmeldeschluss ist der 30. April.

Auch auf Wanderwegen ist der Einsatz von Asphaltgranulat in loser Form ohne Deckbelag verboten. (Symbolbild: Rainer Sturm/pixelio.de)

Auf Wanderwegen. (Symbolbild: Rainer Sturm/pixelio.de)

Treffpunkt für die Wanderung ist die Bushaltestelle in Bargen SH, Abmarsch um 9 Uhr. Rasch gelangt man auf die aussichtsreiche Höhe, wo der Blick über den Randen bis zu den Hegau-Vulkanen reicht. Nach der grünen Grenze öffnet sich ein wahres Orchideenparadies. Bei einer 500-jährigen Eiche, dem höchsten Punkt der Wanderung, geht es in den Wald, und kurz darauf zeigt sich die komplizierte Linienführung der Sauschwänzlebahn, welche die Wandernden ab Blumberg über Viadukte, Kehrschleifen und durch das wildromantische Wutachtal nach Weizen bringt. Anschliessend erreicht man über den aussichtsreichen Staufenberg in einer Stunde Fussmarsch die Busstation in Schleitheim.

Die Teilnahme steht allen Interessierten offen. Anmeldung notwendig bis 30. April unter Tel. 052 721 38 68. Weitere Infos unter www.thurgauer-wanderwege.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.