/// Rubrik: Artikel

Unterhaltsames und anregendes Erlebnis

Kreuzlingen – Am 25. und 26. April wartet ein besonderer Leckerbissen für die Freunde niveauvoller Musik: Das Swiss Pallace Orchestra ist an den beiden Abenden in der Kulturscheune auf Schloss Girsberg zu Gast.

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Das Swiss Palace Orchestra ist ein Ensemble der besonderen Art. Ein frischer und packender musikalischer Zugriff und stilistische Echtheit von der Klassik bis zur Unterhaltungsmusik sind die Erkennungszeichen des Swiss Palace Orchestra.

Das vierköpfige Ensemble überzeugt sowohl bei extravaganten Tangos als auch bei anderen niveauvollen Meisterwerken der Klassik durch ein homogenes Klangbild und Flexibilität, das auch in grösserer kammermusikalischer und sogar sinfonischer Besetzung erhalten bleibt. Die Stammmusiker und zugleich Gründer des Ensembles sind professionelle und leidenschaftliche Künstler und Künstlerinnen, die aus verschiedenen Nationen jeder ihre einzigartigen Einflüsse zu einem edlen Klang verschmelzen lassen. Ein Konzert mit dem Swiss Palace Orchestra ist also ein durchweg unterhaltsames und anregendes Erlebnis für alle Sinne.

Gespielt werden Werke von: J. Brahms (1833-1897); Nino Rota (1911-1979); Ángel Villoldo (1861-1919); Gerardo Matos Rodriguez (1897-1948); Jacob Gade (1879-1963); Astor Piazzolla (1921-1992); Pablo de Sarasate (1844-1908); James Horner (1953-); Carlos Gardel (1890-1935); Carlos Eleta Almarán (1919-2013) und Consuelo Veláscuez ( 1916-2005).Ein Konzert mit dem Swiss Palace Orchestra ist also ein durchweg unterhaltsames und anregendes Erlebnis für alle Sinne. Auch kulinarisch sollen Sie mit einem kalten Buffet in der festlichen Kulturscheune verwöhnt werden. Einlass und Bewirtung ab 18.30 Uhr, Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Reservationen unter: Info@schloss-girsberg.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.