/// Rubrik: Stadtleben

Chrüzlinger Fäscht 2014 auf gutem Weg

Kreuzlingen – Das beliebte Chrüzlinger Fäscht findet dieses Jahr am Samstag, 14. Juni, ab 11 bis 24 Uhr auf dem Boulevard statt. Die Vorbereitungsarbeiten laufen auf Hochtouren. Die Besucherinnen und Besucher können sich wiederum auf ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und lehrreiche Workshops freuen.

So schön war's im vergangenen Jahr. (Bild: zvg)

So schön war’s im vergangenen Jahr. (Bild: zvg)

Das Organisationskomitee arbeitet mit Eifer an vielen Überraschungen, die aber noch nicht verraten werden. Neu wirken der Verein Städtepartnerschaften, die Nationen Slowenien, Kolumbien, Venezuela und «Fremde und Wir» mit. Die Festrede hält Stadtammann Andreas Netzle. Zur Freude aller sagte auch der Bürgermeister der Partnerstadt Cisternino, Sindaco Donato Baccaro, seine Teilnahme zu.

Farbenfrohe Festmeile
Der Boulevard verwandelt sich an diesem Tag in eine Festmeile, auf der die Besucher entlang der Stände der Nationen von Brasilien bis Polen eine Weltreise im Kleinen machen können. Am Stand jeder Nation kann man sich über deren Kultur informieren, Ratschläge für eine Reise dorthin bekommen und kulinarische Spezialitäten probieren – kein Gericht kostet mehr als acht Franken. Als Gastnation lädt diesmal Ungarn in sein Zelt. Die Besucher sind aufgefordert selbst zu prüfen, ob die romantischen Vorstellungen von Piroschka, Pusta, Paprika oder Czardas der Wirklichkeit entsprechen.

Lehrreiche Workshops
In verschiedenen Workshops bekommen die Besucher des Nationenfestes Gelegenheit, sich in spanischen, ungarischen, thailändischen oder orientalischen Tänzen zu üben. Ebenso wird Gelegenheit zum gemeinsamen Basteln gegeben und die kleinen Besucher können sich an einer Märchenstunde erfreuen.

Abwechslungsreiches Bühnenprogramm
Höhepunkt des Festes bildet wie im letzten Jahr das Bühnenprogramm. Nicht professionelle Künstler, sondern qualifizierte Amateure aus Leidenschaft werden mit ihrem Auftritt Einblicke in die Kultur ihrer Nationen geben. Mit von der Partie sind wieder die herzigen Darbietungen der Kinder, die sich im letzten Jahr besonderer Beliebtheit erfreuten. Das grosse Finale am Abend lädt mit fetziger Stimmungsmusik aus aller Welt zum Mitsingen, Schunkeln und Tanzen ein.

Familienfreundliches Fest
Es wird kein Eintritt erhoben und das Chrüzlinger Fäscht 2014 präsentiert sich so besonders familienfreundlich. Selbstverständlich gehören auch ein Verkehrsmanagement, die Sanität und die Securitas dazu. Damit sind alle Voraussetzungen für ein gemeinsames Feiern nach dem Motto : «Wir sind 100% Kreuzlingen!» bestens gegeben.

Detaillierte Informationen, die regelmässig aktualisiert werden, finden sich auf der Homepage www.chrüzlingerfäscht.ch und auf Facebook unter der Gruppe «Chrüzlinger Fäscht» sowie in der KreuzlingerZeitung und in Beiträgen des Kreuzlinger Fernsehens BTV.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.