/// Rubrik: Topaktuell

Bodensee per Bike und Bahn

Kreuzlingen – Radfahrer können ab sofort die Bodensee-Region noch entspannter erkunden: Die neue Fahrrad-Kombi der Tageskarte Euregio Bodensee ermöglicht jetzt die länderübergreifende Fahrradmitnahme auf zwei Fähren und in den Bahnen rund um den See.

(Bild: Thurgau Tourismus)

(Bild: Thurgau Tourismus)

Ein Stück mit dem Fahrrad, ein Stück mit Zug oder Fähre – so lässt sich das Radlerparadies Bodensee wunderbar erkunden. Besonders unkompliziert geht das mit dem Fahrrad-Kombi-Ticket der Tageskarte Euregio Bodensee, das ab einem Preis von 42 Franken die Mitnahme eines Zweirads in allen Bahnen der Region sowie auf den Fähren zwischen Friedrichshafen und Romanshorn oder Konstanz und Meersburg ermöglicht.

Das einfache Tarifsystem gilt in allen drei Ländern rund um den Bodensee und macht den Fahrkartenkauf bei den verschiedenen nationalen Anbietern überflüssig. So entstehen reizvolle Rundtouren wie die Untersee-Tour von Radolfzell nach Kreuzlingen, die Rundtour am Obersee von Friedrichshafen nach Rheineck oder eine E-Bike-Runde durch das hügelige Appenzellerland. Zug und Fähre bringen die Radler bequem zum Ausgangspunkt der Tour zurück. Vergünstigte Eintritte zu den schönsten Ausflugszielen der Region machen die Euregio-Karte zum attraktiven Freizeitausweis für Bewohner und Gäste.

Weitere Informationen zur Fahrrad-Kombi der Tageskarte Euregio Bodensee gibt es unter www.euregiokarte.com/fahrrad. Eine umfassende Broschüre zum Angebot ist an den Bahnhöfen und Tourist-Informationen rund um den See erhältlich.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.