/// Rubrik: Topaktuell

FDP-Frau für den Stadtrat

Kreuzlingen – Mit Barbara Jäggi-Gretler möchte die Kreuzlinger FDP den freiwerdenden Stadtratssitz von Michael Dörflinger (CVP) zurückerobern.

Barbara Jäggi-Gretler will für die FDP in den Kreuzlinger Stadtrat. (Bild: Thomas Martens)

Barbara Jäggi-Gretler will für die FDP in den Kreuzlinger Stadtrat. (Bild: Thomas Martens)

Der Vorstand der FDP Kreuzlingen unterstützt einstimmig die Kandidatur von Barbara Jäggi-Gretler. Vorbehaltlich der Nomination anlässlich der Mitgliederversammlung vom 22. Mai möchte die FDP Kreuzlingen mit Jäggi-Gretler ihren Sitz im Stadtrat zurückerobern und damit den Kreuzlinger Stadtrat mit einem wirtschaftnahen, bürgerlichen Mitglied stärken.

«Barbara Jäggi-Gretler verfügt über die Fähigkeiten und Eigenschaften, um unsere Stadt voranzubringen», teilt FDP-Präsident Patrik Hugelshofer mit. Die 45-jährige ist in Kreuzlingen aufgewachsen und verwurzelt, ist in der Geschäftsleitung eines Kreuzlinger KMU-Unternehmens und engagiert sich seit vielen Jahren in der Gemeinschaft. So war Barbara Jäggi-Gretler viele Jahre im Organisationskomitee des Seenachtsfestes, des Weihnachtsmarktes und engagierte sich in kirchlichen und sozialen Organisationen. Die zweifache Mutter von Teenagern im Alter von 14 und 16 Jahren treibt in ihrer Freizeit Sport, reist gerne und leistet mit Freude ehrenamtliche Arbeit.

Wir berichten am Freitag in unserer Printausgabe ausführlich.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.