/// Rubrik: Polizeimeldungen

Entwichener wieder in Haft

Frauenfeld – Einer der beiden Männer, die am vergangenen Freitag aus dem Kantonalgefängnis des Straf- und Massnahmenvollzugs in Frauenfeld entwichen waren, wurde am Mittwochmorgen im Kanton Aargau verhaftet.

(Bild: PD TG)

(Bild: PD TG)

Der 37-jährige Montenegriner meldete sich am frühen Morgen telefonisch bei der Kantonspolizei Aargau und liess sich kurz darauf in Beinwil widerstandslos festnehmen. Der Mann wurde am Vormittag der Kantonspolizei Thurgau zugeführt und im Kantonalgefängnis inhaftiert.

Der Untersuchungshäftling war am vergangenen Freitag zusammen mit dem 34-jährigen Mazedonier Lindi Beluli aus dem Kantonalgefängnis entwichen. Beluli ist noch immer flüchtig. Er könnte sich ins Ausland abgesetzt haben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.