Archiv für den Monat: Juni 2014

Unverfrorene Argumentation

Kreuzlingen – Das Entlastungspaket für den Thurgauer Staatshaushalt, das aus der Leistungsüberprüfung (LÜP) entstanden ist und im Grossen Rat offenbar auf grosse Akzeptanz stösst, wird mit den verschiedensten Argumenten schöngeredet. (Jost Rüegg, Kantonsrat, Kreuzlingen)

(Bild: pixelio)

Ziemlich unverfroren ist die Erklärung: Laut Finanzhaushaltsgesetz dürfen die Ausgaben nicht stärker steigen als das Bruttoinlandprodukt (BIP). Schon vergessen? In den letzten zwölf Jahren ist der kantonale Steuerfuss völlig losgelöst vom BIP in drei Schritten von 137 Prozent auf 117 Prozent, also um ganze 20 Prozent gesenkt …
* Weiterlesen…

TC Hörnli Kreuzlingen ist Schweizer Meister

Tennis – Der TC Hörnli Kreuzlingen ist Schweizer Meister. Die NLA-Herrenmannschaft 45+ gewann am zentralen Finaltag der Schweizer-Interclub-Meisterschaft in Burgdorf das entscheidende Duell gegen den TC Montreux und sicherte sich damit den ersten nationalen Meistertitel in der Klubgeschichte. (Marie-Theres Brühwiler)

Die erfolgreiche Mannschaft (v.l.): Roland Albrecht, Terry Deeth, Jochen Lehn, Alexander Rukavina, Luc Joosen, Andy Gindele, Thomas Walter und Zoran Gabric. (Bild: zvg)

Tennis. «Wir sind sehr glücklich», waren sich die Mitglieder der NLA-45+-Mannschaft des TC Hörnli Kreuzlingen nach den intensiven fünf Einzelspielen und der entscheidenden Doppelbegegnung gegen den …
* Weiterlesen…

Grenzüberschreitender Flohmarkt

Wer bereits am Samstag auf den Flohmarkt Kreuzlingen/Konstanz ging, machte alles richtig. Das Wetter zeigte sich bis in den späten Abend hinein von seiner besten Seite, die untere Hauptstrasse zwischen Helvetiaplatz und Hauptzoll war entsprechend dicht bevölkert. Und mit etwas Glück, liess sich auch das eine oder andere Schnäppchen machen. …
* Weiterlesen…

CVP sagt Nein zum Schwimmhallenprojekt

Kreuzlingen – Parteipräsident Ernst Zülle begrüsste an der Jahresversammlung am Freitagabend 22 Mitglieder und Gäste. Nebst den statutarischen Geschäften informierte Stadtrat Dörflinger über das Schwimmhallenprojekt, welches am 28. September zur Abstimmung steht.

Ernst Thoma (links) wurde für seine zwölfjährige Amtstätigkeit als Gemeinderat und Vorstand vom Präsidenten Ernst Zülle für seinen Einsatz gewürdigt. (Bild: zvg)

In der anschliessenden Diskussion mehrten sich die Gegenstimmen des Projekts. Unbestritten war, dass die Ausführung des Baus einen sehr ausgereiften, modernen Eindruck macht. Grösste Kritik galt den …
* Weiterlesen…

Halbfinalgegner des SC Kreuzlingen heisst SV Basel

Wasserball – Kreuzlingen startet am Dienstag, 1. Juli, um 20.30 Uhr in die Playoffs 2014. Im Halbfinal trifft man im Hörnli auf den SV Basel, der sich überraschend gegen Aegeri durchsetzen konnte. Lugano muss im zweiten Duell in Horgen antreten. (Roland Keller)

Robin Pleyer für den SCK im Einsatz. (Bild: Mario Gaccioli)

Die Viertelfinals brachten eine grosse Überraschung, die wohl nur wenige kommen sahen. Das in der Qualifikation klar stärkere Aegeri, dank Siegen gegen Kreuzlingen und Lugano zum Geheimtipp und Angstgegner der Thurgauer avanciert, schied gegen Basel sang- und klanglos aus. In der Best-of-three Serie …
* Weiterlesen…

Werkleitungsarbeiten an der Brückenstrasse

Kreuzlingen – Ab Montag, 30. Juni, bis voraussichtlich anfangs August 2014, führen die Technischen Betriebe Kreuzlingen in der Brückenstrasse Werkleitungsarbeiten aus.

Die Bauarbeiten werden im Bereich Hauptstrasse bis Einlenker Grenzstrasse unter Verkehr mit einer Einbahnregelung ausgeführt. Während den Bauarbeiten sind die Zufahrten und Zugänge zu den Liegenschaften grösstenteils gewährleistet.

Die Technischen Betriebe Kreuzlingen danken den Anwohnern und den Verkehrsteilnehmern für das Verständnis für die mit den Baumassnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Beachtung der …
* Weiterlesen…

Vier Schiffe zwischen Kreuzlingen und Schaffhausen

Kreuzlingen – Seit Samstag, 28. Juni, gilt bei der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) der Sommerfahrplan. Zwischen Kreuzlingen und Schaffhausen (und umgekehrt) sind bis am 14. September täglich vier Kursschiffe unterwegs.

(Bild: zvg)

Ab Kreuzlingen sind die Abfahrten um 9, 11, 14.27 und 16.27 Uhr, ab Schaffhausen verkehren die Schiffe um 9.10, 11.10, 13.18 und 15.18 Uhr.

Bis jetzt verlief die Saison 2014 zufriedenstellend. Nach einem schwachen Start im April und Mai folgte mit dem Juni ein guter Monat. Bis jetzt …
* Weiterlesen…

Motorrollerfahrer schwer verletzt

Konstanz – Mit schweren Verletzungen musste ein 38-jähriger Motorrollerfahrer in der Nacht zum Samstag, gegen 24 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der Europastrasse ins Krankenhaus gebracht werden.

Der 22-jährige Lenker eines 3er BMW hatte die linke Fahrspur der B 33 in Richtung Grenzübergang zur Schweiz befahren und vermutlich wegen eines vorausfahrenden Fahrzeuges, das er hatte rechts überholen wollen, den Fahrstreifen gewechselt. Hierbei übersah er den Motorrollerfahrer und fuhr auf diesen auf.

(Bild: tm)

Durch den heftigen Aufprall kam der 38-Jährige …
* Weiterlesen…

Mehr Passagiere auf Bahn und Bus

Region – Im Fahrplanjahr 2013 stieg die Zahl der Fahrgäste auf den Regional- und Stadtbuslinien der Agglomeration Kreuzlingen gegenüber 2012 von 2, 31 Millionen um 92000 (+4 Prozent) auf 2,4 Millionen.

Die Regionalbuslinien beförderten bei gleichbleibendem Angebot 1,14 Millionen Fahrgäste. Dies entspricht einer Steigerung von 43000 Fahrgästen oder zwei Prozent. Am deutlichsten war die Steigerung auf der Linie 907 Kreuzlingen–Tägerwilen mit einem Plus von 21000 Passagieren.

(Bild: Archiv)

Die drei Kreuzlinger Stadtbuslinien verzeichneten einen Zuwachs von 49000 Passagieren (+6 Prozent). Sie …
* Weiterlesen…

Erneuter Rückgang der Fischfänge

Region – Der Fang der insgesamt 134 Berufsfischer am Bodensee-Obersee lag im Jahr 2013 mit rund 465 Tonnen 16 Prozent unter dem ohnehin sehr niedrigen Fang des Vorjahres. Damit war 2013 das schlechteste Fangjahr überhaupt seit 1954.

Für Fischer am Bodensee wir die Arbeit immer schwieriger. (Bild: zvg)

Zusätzlich zu den schlechten Felchenfängen sind nun auch die Erträge bei den Weissfischen und Barschen deutlich zurückgegangen. Der niedrige Gesamtfang wird auf den geringen Nährstoffgehalt zurückgeführt. Die rund 13000 Angelfischer erzielten mit insgesamt 50 Tonnen ebenfalls ein unterdurchschnittliches …
* Weiterlesen…