/// Rubrik: Kultur

Kantischülerin holt Sonderpreis bei Musikwettbewerb

Landschlacht – Die 16-jährige Cécile Vonderwahl aus Landschlacht, Schülerin an der Kantonsschule Kreuzlingen, hat vor wenigen Wochen an einem internationalen Musikwettbewerb in Tschechien den 2. Rang belegt.

(Symbolbild: Gerd Altmann / pixelio.de)

(Symbolbild: Gerd Altmann / pixelio.de)

Zudem gewann sie einen Sonderpreis für die Interpretation des Werks «Love Song» von Josef Suk. Die Interpretation von «Love Song» war die Aufgabe in der ersten Runde und galt als Selektion. In die zweite Runde schafften es nur noch acht von insgesamt 25 teilnehmenden Violinistinnen und Violinisten.

Die Finalrunde schloss Cécile Vonderwahl (2Md) mit dem 2. Platz ab, hier spielte sie das «Konzert d-Moll, 2.+3. Satz» von Wieniawski. Eine internationale Jury bewertete die jungen Musikerinnen und Musikern, die sich für diesen Wettbewerb angemeldet hatten. Wir gratulieren Cécile zu ihrem Erfolg.

Cécile Vonderwahl absolviert bereits seit sieben Jahren ein Förderprogramm am Konservatorium in Winterthur, dies neben dem Schulbesuch der Kanti Kreuzlingen. Nach den Sommerferien wird sie nach bestandener Aufnahmeprüfung von Winterthur als Jungstudentin an die Zürcher Hochschule der Künste wechseln, aber weiterhin die Kanti absolvieren.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.