/// Rubrik: Sport

SBW SportKV im Erfolgsrausch

Kreuzlingen – In der vergangenen Woche erzielten Lehrlinge des Kreuzlinger SBW SportKV beachtliche nationale sowie internationale Sporterfolge. Einen Schweizermeistertitel, eine Silbermedaille sowie einen neuen Schweizer Rekord können verzeichnet werden.

Ein erfolgreiches Wochenende für die SBW SportKV-Lehrlinge (v.l.) Timi Schlatter (Schwimmen), Anna Gabric (Tennis) und Jan Möckli (Wasserball). (Bild: zvg)

Ein erfolgreiches Wochenende für die SBW SportKV-Lehrlinge (v.l.) Timi Schlatter (Schwimmen), Anna Gabric (Tennis) und Jan Möckli (Wasserball). (Bild: zvg)

Anna Gabric überraschte an der deutschen Tennismeisterschaft mit dem hervorragenden 2. Rang. In Ludwigshafen bezwang sie im Halbfinal die Nummer 1 gesetzte Lena Rüffer. Im Final lag sie sogar 3:0 vorne. «Dann verlor ich acht Spiele in Folge, war zu ungeduldig und machte in den entscheidenden Phasen zu viele Fehler», so die erfolgreiche Tennisspielerin.

Jan Möckli holte sich am Sonntag mit der U17 des SC Kreuzlingen den Meistertitel in Lugano. Der Wasserballer des SBW SportKV hat sich als nächstes persönliches Ziel den Einzug in die Nationalliga A gesetzt.

Einen neuen Schweizer Rekord über 50 Meter Rücken holte sich in der vergangenen Woche Timi Schlatter des Schwimmclub Schaffhausen. Er reiste mit der Nationalmannschaft nach Ungarn und schaffte mit einer Zeit von 27.5 Sekunden gleichzeitig den Einzug ins Nationalkader. In der Staffel über 4 Mal 200 Meter holte sich das Schweizer Team Silber.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.