/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Offene Baustelle im Altbau Rosenegg

Kreuzlingen – Am Samstag, 21. Juni, von 10 bis 14 Uhr können Interessierte einen Einblick nehmen.

Vor Jahresfrist hat der Gemeinderat dem Kredit für die zweite Restaurierungsetappe
in der Rosenegg zugestimmt. Der Stiftung Rosenegg ist es gelungen, private Geldgeber und Institutionen für die Verdoppelung des Betrags zu gewinnen.

(Bild: zvg)

(Bild: zvg)

Seit Anfang des Jahres sind spezialisierte Handwerker an der Arbeit. Einen ersten Einblick konnte die Öffentlichkeit am 5. April gewinnen. Inzwischen sind die Arbeiten planmässig fortgeschritten, sodass die Baukommission alle Interessierten herzlich zu einem weiteren, vorerst letzten Augenschein auf der Baustelle einlädt. Die aktuell involvierten Handwerker werden vor Ort sein, um fachmännisch zu informieren. Die kantonale Denkmalpflegerin, Dr. Bettina Hedinger, erläutert ihre Sichtweisen und ZIelsetzungen.

Mit Freude darf festgehalten werden, dass die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten sehr gut funktioniert. Das Engagement und das Verständnis für diese besondere Restaurierungsaufgabe sind überdurchschnittlich.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.