/// Rubrik: Vereine

Bogenschiessen beim Ferienpass in Sonne und Regen

Neuwilen – Am vergangenen Montag- und Dienstagnachmittag fand auf dem Aussenplatz des Bogenclub Bodensees bei der Schiessanlage Bäärenmoos bei Neuwilen der Ferienpass Bogenschiessen der Schulen Kreuzlingen und Kemmental statt.

Bogenschiessen macht Spass. (Bild: zvg)

Bogenschiessen macht Spass. (Bild: zvg)

Während dreier Stunden durften die Jugendlichen (4. bis 9. Klasse) in den Bogensport hinein schnuppern. Es wurde fleissig gezielt, geschossen und Pfeile gesucht.

Das Wetter spielte am ersten Nachmittag mit Wolken und etwas Sonnenschein gut mit, anders als am Dienstag beim Ferienpass für die Schüler des Kemmentals an dem es Bindfäden regnete. Doch auch mit Regenjacken und festen Schuhen bereitete das Schiessen allen Schützen Freude und die Sugus-Schleuder war eine willkommene Attraktion in dem trüben Wetter.

Die Schüler hatten die Möglichkeit, verschieden Bogenarten, vom mittelalterlichen Langbogen bis zum High Tech Compound-Bogen, auszuprobieren. Auch mit verschiedenen Zielen wurde experimentiert, ob Luftballons oder Kunststoffwildschweine, alles wurde ausprobiert.
Beide Nachmittage liefen erfolgreich ab und brachten am Ende strahlende Gesichter bei den Schülern hervor.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.