/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

In Tankstellenshop gefahren

Kreuzlingen – Eine 80-jährige Autolenkerin fuhr am Montag in Kreuzlingen in einen Tankstellenshop, verletzt wurde niemand.

 Beim Unfall wurde niemand verletzt. (Bild: Kapo TG)

Beim Unfall wurde niemand verletzt. (Bild: Kapo TG)

Der Beifahrer der 80-Jährigen betankte gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau um zirka 17.30 Uhr an einer Tankstelle an der Romanshornerstrasse das Fahrzeug. Nach der Bezahlung fuhr sie aus noch ungeklärten Gründen geradeaus durch die Eingangstüre ins Innere des Shops, wo sie mit mehreren Gestellen kollidierte.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist mehrere tausend Franken gross. Die Unfallverursacherin musste den Führerausweis abgeben.

Mehr dazu lesen Sie am Freitag in unserer Printausgabe.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.