/// Rubrik: Stadtleben

So was passiert alle zehn Jahre

Kreuzlingen – Kreuzlingerin findet seltenen Trüffel.

Ein Kilogramm davon kostet mehrere tausend Franken. (Bild: Eunike Pilz-Heil)

Ein Kilogramm davon kostet mehrere tausend Franken. (Bild: Eunike Pilz-Heil)

Am vergangenen Sonntag machte die Kreuzlingerin Eunike Pilz-Heil ihrem Namen alle Ehre. Auf einem Privatgrundstück mitten in Kreuzlingen war sie auf einen 168 Gramm schweren Périgord-Trüffel gestossen. «Ein kostbarer Sommertrüffel, ein überaus seltener Fund», freut sich die junge Frau. Laut Pilzkontrolleur Alos Kneubühler passiere das hierzulande alle zehn Jahre. Sie selbst sei keine passionierte Pilzsammlerin, kenne sich aber aus. «Ich hatte meinen Fahrradschlüssel auf dem Rasen verloren und gesucht. Dabei stiess ich mit dem Fuss gegen etwas, dass ich zunächst für einen Stein hielt.» Als der schwarze Brocken auseinanderfiel, offenbarte er ein markantes Innenleben. «Da ahnte ich schon, dass es ein Trüffel ist.» Was hat sie nun mit dem Pilz vor? «Der kommt auf den Tisch. Ein befreundeter Spitzenkoch wird mir dabei helfen, ein besonderes Essen für meine Freunde zuzubereiten.»

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.