/// Rubrik: Region

1870 Unterschriften gegen Abschiebung

Konstanz – Eine Delegation des Arbeitskreises «Roma-Solidarität – Alle Kinder bleiben hier!» um Susanne Scheiter und Dirk Kirsten übergab OB Burchardt am Freitag eine Unterschriftenliste. Im Arbeitskreis engagieren sich zahlreiche Organisationen, Initiativen und Privatpersonen, die sich für ein Bleiberecht der in Konstanz und dem Landkreis untergebrachten Flüchtlingsfamilien der Gruppe der Roma einsetzen.

Die Petition «Alle Kinder bleiben hier! – Keine Abschiebung von Roma aus Konstanz» richtet sich an Oberbürgermeister Uli Burchardt stellvertretend für den Gemeinderat sowie an die Abgeordneten Siegfried Lehmann (MdL) und Andreas Jung (MdB).

Eine Delegation des Arbeitskreises «Roma-Solidarität – Alle Kinder bleiben hier!»um Susanne Scheiter übergibt OB Burchardt die Unterschriftenlisten. (Bild: zvg)

Eine Delegation des Arbeitskreises «Roma-Solidarität – Alle Kinder bleiben hier!»um Susanne Scheiter übergibt OB Burchardt die Unterschriftenlisten. (Bild: zvg)

Die Petition haben 1870 Menschen unterzeichnet, davon 1010 aus dem Stadtgebiet von Konstanz. Oberbürgermeister Uli Burchardt bedankte sich bei den Mitgliedern des Arbeitskreises für ihr Engagement für Flüchtlinge. Er erinnerte daran, dass die Stadt Konstanz das Landratsamt bei der Unterbringung von Flüchtlingen bereits früh unterstützte, indem sie den Atrium-Bau in der Luisenstrasse zwei Jahre als Wohnheim zur Verfügung stellte.

Konstanz möchte damit Menschen in einer existenziell bedrohlichen Situation helfen und auch ein Zeichen im Landkreis setzen. Weiterhin erinnerte er an die besondere Situation im Landkreis durch den dramatischen Anstieg von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. In einem Schreiben an die Landesregierung Baden-Württemberg appellierten die Stadt Konstanz und das Landratsamt Konstanz eindringlich, sich für ein geregeltes Verteilungsverfahren für die minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge einzusetzen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.