/// Rubrik: Region

Hauseigentümerverband setzt auf Beratung und Information

Amriswil – Der Hauseigentümerverband Thurgau setzt auf Beratung und Information. Der Kantonalverband baut nicht nur sein Kompetenzzentrum aus, sondern unterstützt die Sektionen auch mit einfach einsetzbarem Präsentationsmaterial.

HEV-Geschäftsführer Thomas Dufner (li.) und Präsident Gallus Müller überzeugen sich vom einfachen Aufbau der neuen Informationsbanner. (Bild: zvg)

HEV-Geschäftsführer Thomas Dufner (li.) und Präsident Gallus Müller überzeugen sich vom einfachen Aufbau der neuen Informationsbanner. (Bild: zvg)

Die wesentliche Neuerung beim Thurgauer Hauseigentümerverband (HEV) sind in diesem Jahr laut HEV-Präsident Gallus Müller die Lancierung des kantonalen Kompetenzzentrums für Hauseigentümer und der neue Imageauftritt.

Beratung wird ausgebaut
Müller erklärt, dass damit die Kräfte gebündelt werden können – und: «Wir wollen eine Superqualität haben und dies auch bekannt machen.» Einerseits profitieren laut Müller die Mitglieder davon, andererseits die Sektionen: Die Mitglieder können auf einen Pool von Fachleuten zurückgreifen, die für erste telefonische Beratungen zur Verfügung stehen, Wohnungsabnahmen begleiten, Liegenschaften schätzen und diverse weitere Dienstleistungen anbieten. Die Sektionen profitieren davon, weil sie für die telefonische Mitglieder-Rechtsberatung nicht mehr selber zuständig sein müssen.

Von Thurgauern für Thurgauer
Mit einem neuen frischen Auftritt werde eine flexible Lösung für Messeauftritte und andere Werbeaktionen geschaffen. Dabei stehe – wie bei der Beratung – der Mensch im Mittelpunkt. Denn, so HEV-Geschäftsführer Thomas Dufner: «Unser Einsatz ist von Hauseigentümern für Hauseigentümer.» Dies komme auf den neuen Image- und Informationsbannern zum Ausdruck: «Thurgauerinnen und Thurgauer sagen darauf kurz und bündig, was sie am HEV-Engagement interessant finden, und erläutern, warum sich die Mitgliedschaft im grössten Thurgauer Verband auszahlt.»

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.