/// Rubrik: Kultur

Auszeichnung für Stadttheater Konstanz

Konstanz – Das Stadttheater Konstanz hat in den vergangenen Jahren unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph Nix viel Aufmerksamkeit gefunden und Lob erhalten. Ob Afrika als Schwerpunkt gewählt wurde oder das Programm sich an der geografischen Grenze zur Schweiz orientierte: was das Ensemble am Bodensee auf die Bühne brachte fand auch überregional eine sehr gute Resonanz.

Intendant Christoph Nix führte das Theater Konstanz zu neuer Strahlkraft. (Bild: Archiv)

Intendant Christoph Nix führte das Theater Konstanz zu neuer Strahlkraft. (Bild: Archiv)

Dieser überaus positive Trend bestätigte sich in einer Umfrage des Theatermagazins «Die Deutsche Bühne». Das Theatermagazin zog eine Bilanz zur vergangenen Spielzeit 2013/14 und wählte nach einer Autorenumfrage das Theater Konstanz zu Deutschlands meist beachtetem Theater ausserhalb grosser Zentren. In der August-Ausgabe des Magazins heisst es dazu: «Das Stadttheater Konstanz ist erstmals vorne mit dabei – und dann (mit vier Nennungen unter Überzeugende Theaterarbeit abseits grosser Theaterzentren) gleich ganz vorne.

Überregionale Strahlkraft
Das Bühnenlicht der kleinen Stadt am Bodensee strahlt bis nach Berlin, wo Reinhard Wengierek feststellt: ‚Ein vor Ort und in der Region fest eingebundenes Stadttheater, politisch ambitioniert wie kaum eins sonst, auch mutig (,Das Märchen vom letzten Gedanken‘), ausgeklügeltes Programm aus Aufklärung, Bildung, Unterhaltung, Jux. Und gelegentlich auch ein populistischer Kracher. Bravo, Christoph Nix!‘»

Detlev Brandenburg stellt in seiner Bilanz zur Theatersaison 2013/2014 generell fest:
«Das Theater ist so lebendig wie lange nicht mehr. Überall verfliessen Grenzen, alte Trends mischen sich, neue entstehen. (…) Man kann die Spitzenpositionen dieser Umfrage Platz für Platz und Kategorie für Kategorie durchgehen und wird feststellen: Gerade die besten, neugierigsten, ehrgeizigsten und zudem oft sehr erfolgreichen Künstler sind keine Stars, sondern Team­player. Und das tut dem modernen Theater richtig gut!»

Seit 400 Jahren
Das Stadttheater Konstanz ist mit 400 Jahren die älteste dauerhaft bespielte Bühne Deutschlands und die einzige am See. Das Ensemble zählt rund 100 Mitglieder und hat in seinen Aufführungen jährlich über 100000 Besucher. Prof. Dr. Christoph Nix leitet das Konstanzer Theater seit der Spielzeit 2006/2007.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.