/// Rubrik: Artikel

Naturfotos von Peter Pfister

Kreuzlingen – Der Fotograf Peter Pfister stellt seine Naturfotos bis zum 22. September im «Amuse Bouche» in Kreuzlingen aus.

Ganz Nah an der Natur dran. (Bild: Peter Pfister)

Ganz Nah an der Natur dran. (Bild: Peter Pfister)

Peter Pfister wurde 1945 in Uster geboren und verbrachte auch seine Jugendzeit dort. Schulbesuch, Lehrzeit und Gesellenjahre als Maurer absolvierte er im Zürioberland. Später war er wohnhaft in Ermatingen jetzt in Salenstein.

Sein Weg zur Fotografie begann im Winter der «Seegfrörni» mit Landschaft- und aktuellen Winterbildern. Weiter wagte er einen Schritt zur Videokamera bei der Herstellung von privaten Reiseberichten.

Wieder zurück bei der Fotografie gelangen einige Schnappschüsse von Insekten und Käfern im Makrobereich. Nach dieser Erfahrung und der Pensionierung galt es vermehrt sich ein Auge auf die Kleintier-und Insektenwelt zu richten. Mit Zufallstreffern und besserem hinschauen entdeckte er diese faszinierende Welt. Sein Vorbild ist der Naturfotograf Manfred Herzog, der sich über Jahre mit Naturbildern beschäftigt. So kam es zur ersten Ausstellung an den Kulturtagen in Salenstein im Herbst 2012. Es folgten weitere Präsentationen in der Region vom Untersee. Nun sind seine Bilder im «Amuse Bouche» ausgestellt, welches Dienstag bis Samstag von 9.30 bis 19 Uhr.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.