/// Rubrik: Leserbriefe

Die Schwimmhalle ist Mehrwehrt für Kreuzlingen

Kreuzlingen – In vielen Punkten sind sich Gegner und Befürworter einig: Das vorliegende Projekt für den Neubau der Schwimmhalle ist sauber ausgearbeitet, funktional gegliedert und die Kosten sind transparent dargelegt. (Cyrill Huber, SP-Gemeinderat Kreuzlingen)

Durch das stetige Wachstum unserer Region und damit auch der städtischen Schulen ist der Nutzen für diese Schwimmhalle bereits ausgewiesen. Auch der Schwimmsport ist mit Kreuzlingen stark verwurzelt und erfreut sich grosser Beliebtheit. Mit dem weiteren Ausbau der PH wird auch die Nutzung der Schwimmhalle nochmals zunehmen. Darum sind die Mehrwasserflächen dringendst nötig.

Bei diesem Projekt erhalten wir namhafte Beiträge von Bund und Kanton. Für eine Sanierung des Schulbades Egelsee erhalten wir keine Beiträge und ein saniertes Egelsee ist kein Neubau.
Die Schwimmhalle ist ein Baustein der Xentrumsprojekte und steht für die zukünftige Stadtentwicklung von Kreuzlingen. Sagen wir «JA» zur Schwimmhalle sagen wir auch «JA» zur Stadtentwicklung von Kreuzlingen und übergeben unserem Nachwuchs einen bleibenden Mehrwert.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.