/// Rubrik:

Vorfreude aufs grosse Spektakel

Tägerwilen – Bald ist es endlich wieder so weit: Der Märliumzug Tägerwilen «In 80 Tagen um die Welt» findet an den beiden Sonntagen vom 7. und 14. September statt. Organisiert wird der Anlass, der jeweils mehrere tausend Zuschauer anlockt, von den Aachelemanne – und dies seit mittlerweile 80 Jahren.

Auch beim OK herrscht bereits grosse Vorfreude auf den Umzug. (Bild: ek)

Auch beim OK herrscht bereits grosse Vorfreude auf den Umzug. (Bild: ek)

27 Sujet-Nummern, davon drei Musikgesellschaften, werden die Besucherinnen und Besucher mit der Geschichte um die Wette des Phileas Fogg, einem Roman von Jules Verne, auf den Strassen rund ums Dorf Tägerwilen begeistern. Mehr als 500 Mitwirkende, in teils selbst gestalteten und genähten Kostümen, werden am Umzug teilnehmen.

Neue Umzugsroute
Für den diesjährigen Umzug wurde die traditionelle Umzugsroute durchs Dorf leicht abgeändert. Start und Ziel ist nach wie vor auf der Hauptstrasse Höhe Einlenker Bahnhofstrasse. Der Umzug startet in Richtung Kreuzlingen und biegt kurz vor dem Bahnhof in die Okenfinerstrasse ab. Via Pflanzbergstrasse-Poststrasse geht es auf die Bahnhofstrasse und zurück zum Ausgangspunkt.

Mit der neuen Routenwahl muss die Konstanzerstrasse nicht mehr gesperrt werden, womit auch mehr Parkplätze zur Verfügung stehen. Neben den ortsansässigen Restaurationsbetreibern betreibt das OK weitere Festwirtschaften. Neu wird dabei an den Eintrittskassen ein «Gourmetführer» abgegeben. Damit können die Besucher die gewünschte Zwischenverpflegung auslesen.

Vorverkauf
Seit 11. August läuft der Vorverkauf für den Märliumzug Tägerwilen. Dabei können die Buttons für zehn Franken (anstatt 13 Franken an der Tageskasse) bei folgenden Verkaufsstellen erworben werden:

Kreuzlingen: Kreuzlingen Tourismus, Atelier Sonnenrain, Bodan Buchhandlung, Avec Shop, Hafenbahnhof. Tägerwilen: Gemeindehaus.

Kinder bis 15 Jahre haben Eintritt frei.

Das Programm und weitere Infos gibt es im Internet unter www.maerliumzug.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.