/// Rubrik: Artikel

Oldtimerbrunch am Konstanzer Hafen

Konstanz – Traditionell am ersten September-Sonntag, in diesem Jahr also der 7. September, lädt der Konstanzer Oldtimerbrunch zum Stelldichein im mediterranen Ambiente des Konstanzer Hafens. Zahllose historische Fahrzeuge werden zur zehnten Auflage des weit über die Region hinausstrahlenden Anlasses erwartet.

Freunde des alten Blechs tauschen sich hier über ihre Leidenschaft aus, frischen alte Freundschaften auf oder knüpfen neue. Vor allem aber geniessen sie die ungezwungene spätsommerliche Atmosphäre in der Hafenstrasse, wo sich die prachtvollen Oldtimer aufreihen und den Besuchern eine eindrucksvolle Bodensee-Kulisse bieten werden.

(Bild: Marc Diez-Prida)

(Bild: Marc Diez-Prida)

Los geht es im Konstanzer Hafen am Sonntag ab 9 Uhr. Mit ihrem Oldtimer kommende Teilnehmer wie auch die Besucher des Oldtimerbrunches haben die Möglichkeit, sich in den anrainenden Gastronomiebetrieben der Hafenmeisterei, der Hafenhalle sowie des Steg 4 von einem reichhaltigen Brunch-Buffet verwöhnen zu lassen oder auch à la carte zu bestellen. Die Abrechnung erfolgt dann individuell direkt vor Ort in den jeweiligen Restaurants. Die Band «Jazz Spirit» sorgt dabei mit Swing-Klängen aus den 1930ern bis in die 1950er Jahre, intensiven Blues und hier und da auch lateinamerikanischen Klängen für eine entspannte musikalische Untermalung.

Teilnehmer, die ihr historisches Fahrzeug kostenfrei an der Hafenstrasse ausstellen möchten, sind gebeten, sich über die Internetseite www.oldtimerbrunch.com, per E-Mail an info@oldtimerland-bodensee.de oder auch telefonisch unter 0049 7531 28248-10 anzumelden.

Gesucht wird schliesslich auch wieder das schönste Oldtimer-Fahrzeug. Sowohl Fahrzeughalter als auch Besucher können hierbei tolle Preise gewinnen. Ab 14 Uhr findet im Rahmen des Oldtimerbrunches zudem das Finale des diesjährigen GEWA-Seifenkisten-Cups statt. Kinder und Jugendliche, die mit ihren selbstgebauten Seifenkisten daran teilnehmen wollen, können sich dazu bei der Stadtmarketing Konstanz GmbH unter0049 7531 28248-16 anmelden.

Teilnehmer der «Mille Fiori» mit dabei
Auch die Teilnehmer der Oldtimerausfahrt «Mille Fiori», dem Ausghängeschild des Oldtimerland Bodensee, werden beim Oldtimerbrunch in Konstanz teilnehmen und von ihren Erlebnissen auf der viertägigen Tour berichten. Die diesjährige «Mille Fiori» mit Start und Ziel auf der Blumeninsel Mainau führt die 50 Teams vom 3. bis zum 6. September in den Schwarzwald und ins Elsass.

Am Samstag, 6. September, also am Tag vor dem Oldtimerbrunch, werden sie ab ca. 17:30 Uhr zum feierlichen Zieleinlauf auf der Mainau zurückerwartet. Die Besucher der Insel Mainau kommen hier bei der Siegerehrung der «Mille Fiori» im Schlosshof in den Genuss der formschönen Klassiker. Auch schon beim Start der «Mille Fiori» am Mittwoch, 3. September, ab ca. 9 Uhr beim Gärtnerturm der Insel Mainau bietet sich ein farbenfrohes Schauspiel.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.