/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Kein Liebesleben erwünscht?

Kreuzlingen – Die HIV-Präventions-Kampagne «Love Life» des Bundesamt für Gesundheit (BAG) stösst nicht bei allen Passanten auf Gegenliebe.

Die Kampage Love Life stösst nicht auf Gegenliebe. (Bild: sb)

Die Kampage Love Life stösst nicht auf Gegenliebe. (Bild: sb)

An der Löwenstrasse wurde ein Plakat, welches zwei sich Liebende zeigt, verunstaltet. Das BAG hätte es begrüsst, wenn die Kampagne ohne Sachbeschädigung vonstatten gegangen wäre. Von den schweizweit 1900 Plakaten sei jedoch nur eine kleine Zahl Opfer von Vandalen geworden. Hinter den Schmiererein werden Christen vermutet. Verschiedene christliche Gruppierungen hätten das BAG mit Beschwerdebriefen zugedeckt, und teilweise auch Bibelzitate auf den Plakaten hinterlassen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.