/// Rubrik: Sport

Knappe Niederlage zum Auftakt

Handball - Die Frauen des HSC Kreuzlingen haben das Startspiel der SPAR Premium League Saison 2014/15 knapp verloren. (Markus Rutishauser)

Das Team von Trainer Marcel Briegmann unterlag bei den Reserven von Schweizermeister LK Zug mit 22:23 (14:10), obschon man zu Beginn der zweiten Halbzeit noch mit sechs Treffern vorne gelegen hatte. In der Schlussphase fehlte es den Thurgauerinnen aber an Ruhe und Übersicht.

Zum Auftakt gab es eine Niederlage. (Archivbild: Mario Gaccioli)

Zum Auftakt gab es eine Niederlage. (Archivbild: Mario Gaccioli)

Die Kreuzlinger Delegation dürfte die Heimreise mit zwiespältigen Gefühlen angetreten sein. Einerseits zeigte die Mannschaft in Zug eine durchaus respektable Leistung, auf der sich weiter aufbauen lässt, andererseits hatte sie den mit vier NLA-Kaderspielerinnen verstärkten Gegner während drei Vierteln der Partie gut im Griff, um sich dann in der Schlussphase doch noch auf die Verliererstrasse abdrängen zu lassen. Mit technischen Fehlern und Ballverlusten standen sich die Kreuzlingerinnen dabei selbst vor der Sonne. Zumindest ein Punkt wäre ein verdienter Lohn gewesen.

Diesen Samstag gastieren die HSCK-Frauen am 2. Spieltag bei Aufsteiger Handball Wohlen, der sein Startspiel gegen den LC Brühl St. Gallen 2 mit 30:32 ebenfalls nur knapp verlor. Der Anpfiff in der Sporthalle Hofmatten erfolgt um 17.45 Uhr.

LK Zug 2 – HSC Kreuzlingen 23:22 (10:14)

Sporthalle Zug. – 100 Zuschauer. – Sr. Meier/Fässler.

Strafen: 2-mal 2 Minuten gegen Zug, 3-mal 2 Minuten gegen Kreuzlingen.

Zug: Müller/Krstic; M. Gwerder (1), Schifferle (2), Inderbitzin (2), Schnellmann, Gisler, Y. Gwerder (6/1), S. Stutz (4), Traber (3), L. Stutz, Schneider (4), Keller-Schärer (1), Masset.

Kreuzlingen: Kröger/Brüschweiler/Stein; Grathwohl (1), Eblen (1), Ganz (2), Bornhauser, Flütsch (2), Klein, Bailon (3), Fix (2), Ettwein (6/4), Marku, Ertl (5).

Penalties: Zug 1/2, Kreuzlingen 4/4.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.