/// Rubrik: Leserbriefe

Schwimmhalle – «geheimer Finanzplan»?

Kreuzlingen – Es freut mich natürlich, wenn die Prognose im noch «geheimen» Finanzplan für die Stadt besser ausgefallen ist als im Vorjahr. (Barbara Hummel, Gemeinderätin Kreuzlingen)

Im Sinne der gesamtheitlichen Information hätte man aber auch Absatz 1.2, Finanzentwicklung zitieren müssen. Denn dort heisst es wörtlich: … Gleichzeitig wird bereits heute ein ungenügender Cashflow erwirtschaftet. Will man die in den nächsten fünf Jahren geplanten grossen Investitionen bewältigen, kommt man um zusätzliche liquiditätsfördernde Massnahmen – zusätzliche Erträge und/oder Einsparungen bzw. Verzichtsplanung – mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht herum. Sie sind notwendig, um einerseits das absehbare strukturelle Defizit auszugleichen und andererseits, um die stark gewachsene Verschuldung kontinuierlich abbauen zu können… Damit verrate ich auch kein Geheimnis. Dasselbe steht nämlich bereits im zurzeit noch gültigen Finanzplan, nachzulesen unter www.egelsee-nein.ch und dann «Hier» anklicken.

Ich frage mich, was passieren würde, falls bei der Stimmbevölkerung Gelüste aufkommen sollten, den Steuerfuss senken zu wollen, da wir ja nach Aussage des Stadtrates die letzten sieben Jahre 20 Millionen Franken Steuern sozusagen auf Vorrat bezahlt haben. Ein unkalkulierbares Risiko, deshalb sage ich NEIN zur Schwimmhalle.

Share Button

2 thoughts on “Schwimmhalle – «geheimer Finanzplan»?

  1. Bruno Neidhart

    Beschreiben Sie doch mal, liebe Frau Hummel, die „Vorteile“ einer neuen Schwimmhalle. Besonders die Jugend möchte wissen, was Sie darüber denken.

    Antworten
  2. Spada Mirko

    Liebe Barbara
    Die Bodensee Arena hat sich Dank euch (Marcel, Gabriela, Alex, … und du) unglaublich toll entwickelt. Die ewigen Kreuzlinger Pessimisten konntet ihr beruhigen.
    Warum bist du so dagegen? Du müsstest aus Erfahrung wissen, dass auch mit der Schwimmhalle Vieles möglich ist. Genau so wie mit der BA.
    Ich jedenfalls bin 100% überzeugt, dass Dank der Schwimmhalle wir Kreuzlingen positiv bewegen werden. Wie mit der BA geschehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.