/// Rubrik: Leserbriefe

Schwimmhalle Egelsee Kreuzlingen NEIN

Kreuzlingen – Das Projekt «Schwimmhalle» ist für Kreuzlingen ganz klar eine Schuhnummer zu gross, denn nicht einmal die Stadt St. Gallen als Zentrumsgemeinde mit über 70000 Einwohnern will sich eine 50-m Schwimmhalle leisten. (Guido Helg, Kreuzlingen)

Der Slogan der Befürworter «Das Bad ist für dich, für mich, für uns» sollte ergänzt werden mit «für andere». Der Schwimmclub Romanshorn meldet in einem Zeitungsartikel auch sein Interesse an der Mitbenutzung unserer Schwimmhalle an. Grosser Profiteur aber wird der Kanton sein mit der Pädagogischen Maturitäts- und Hochschule sowie der Kantonsschule und nicht die Bevölkerung von Kreuzlingen.

Dieser leistet aber an die Baukosten nur einen Betrag von 2,8 Millionen Franken. Dass der Kanton sparen muss, ist allen klar, aber nicht auf Kosten der Kreuzlinger Steuerzahler. Mich würde interessieren, ob als Alternative die Kosten für den Bau einer Traglufthalle berechnet worden sind. Die Infrastruktur beim Schwimmbad Hörnli wäre mit Ausnahme der Beheizung zum grossen Teil vorhanden. Ich bin mir zwar bewusst, dass mit hohen Energiekosten zu rechnen wäre.

Äusserungen, dass die Attraktivität von Kreuzlingen mit dem Bau der Schwimmhalle gesteigert werden kann, ist ein Wunschdenken. Die gleichen Äusserungen wurden von Seiten der Stadt schon beim Projekt «Boulevard» gemacht mit dem aktuellen Ergebnis, dass wir uns mit der Verkehrsführung nur Probleme eingehandelt haben. Ich bin gespannt darauf, ob sich die Befürworter der Schwimmhalle für die Realisierung der weiteren Xentrumsprojekte auch so vehement einsetzen!

Dem Kreditbegehren für die Attraktivitätssteigerung des Thermalbads Egelsee werde ich zustimmen, bei der Schwimmhalle Egelsee aber ein überzeugtes Nein einlegen.

Share Button

One thought on “Schwimmhalle Egelsee Kreuzlingen NEIN

  1. Bruno Neidhart

    O.K. – Sie sind nicht für das grosse Schwimmbad. Nur: Einen „Boulevard“ mit einem „Schwimmbad“ vergleichen zu wollen ist schon ziemlich gewagt!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.