/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Die Strassen von Kreuzlingen in 3D

Kreuzlingen – Im Auftrag der Bauverwaltung Kreuzlingen nimmt ein Unternehmen mit einem speziellen Messfahrzeug ab dem 22. September alle Kreuzlinger Strassen auf. Die Daten können anschliessend dreidimensional vermessen und mit bestehenden Geodaten verglichen und digitalisiert werden.

Spielt das Wetter mit, ist dieses Fahrzeug die kommenden Wochen in den Kreuzlinger Strassen zu sehen. (Bild: pd)

Spielt das Wetter mit, ist dieses Fahrzeug die kommenden Wochen in den Kreuzlinger Strassen zu sehen. (Bild: pd)

Vorausgesetzt das Wetter spielt mit, beginnt am Montag, 22. September das Projekt «Strassenbilder Kreuzlingen». Während zwei bis drei Wochen fährt ein spezielles Messfahrzeug durch die Stadt, um der Bauverwaltung Kreuzlingen Aufnahmen des Strassenraumes zur Verfügung stellen zu können. Im Unterschied zu Google-Street- View werden die Strassen flächendeckend und zu definierten Zeitpunkten erfasst, damit sie professionell ausgewertet werden können.

Objekte des Strassenraums können dazu am Computer dreidimensional vermessen und mit bestehenden Geodaten verglichen und digitalisiert werden. Aus Datenschutzgründen dürfen diese Daten nur verwaltungsintern verwendet werden.

Die Strassen bilden die Lebensadern der Stadt. Die Kenntnis über ihren genauen Zustand, die Details der Strassengestaltung wie beispielsweise die Bordsteinhöhe, die Strassenmöblierung (Signalisationen) aber auch der anliegenden Bebauungen und Pflanzungen berühren eine Vielzahl der täglichen Entscheidungsprozesse der städtischen Verwaltung. Mit Hilfe von digitalen Strassenfotografien können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Schreibtisch aus einen ersten Eindruck von einem beliebigen Ort des Strassenraumes machen, Aussendienstarbeiten vorbereiten oder vereinzelt sogar Abklärungen direkt erledigen.
Je nach Witterung dauern die Aufnahmen zwei bis drei Wochen. Das Messfahrzeug ist mit dem Firmenlogo iNovitas gekennzeichnet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.