/// Rubrik: Region | Topaktuell

Altnauer Herbstmarkt mit Dixieplausch

Altnau – Am Samstag, 20. September, verwandelt sich ab 10 Uhr das Oberdorf vom Martinshaus bis zur evangelischen Kirche in einen grossen Marktplatz und lädt kleine und grosse Besucher zum Verweilen ein. Für Jazz vom Feinsten sorgt ab 11 Uhr Kurt Lauer und seine Band «Swiss German Dixie-Corporation».

Altnau ist das Apfeldorf und lädt am Samstag zum Herbstmarkt. (Bild: zvg)

Altnau ist das Apfeldorf und lädt am Samstag zum Herbstmarkt. (Bild: zvg)

Es sind gegen 30 Anbieter, welche mit ihren bunten Ständen für eine tolle herbstliche Stimmung sorgen werden. Damit der Markt auch gut erreicht werden kann wird ab 10 Uhr stündlich ein Shuttlebus angeboten welcher auf der Route Camping Panorama – Bahnhof/Camping Ruderbaum –Oberdorfplatz verkehrt.

Für jeden etwas dabei
Von 10 bis 16 Uhr bleibt genug Zeit, um das vielfältige Angebot zu durchstöbern und die Marktatmosphäre zu geniessen. Neben Brot und Honig gibt es auch Gemüse, Trockenfleisch und Käse. Verschiedene Aussteller präsentieren ihre Handwerksarbeiten wie Schmuck, Töpferwaren oder Näharbeiten. Bücher, Karten und Kalender werden angeboten und auch einige Flohmarktstände werden nicht fehlen.

Für das leibliche Wohl sorgt die Festwirtschaft mit Würsten vom Grill vom Frauenverein und die Sportfischer, welche Fischknusperli und Pommes-Frites anbieten. Für den süssen Gluscht gibt es neben feinen Torten und Kuchen vom Frauenverein, feines «Wiesli-Glase», Manser Crèpes in verschiedenen Variationen und Magenbrot, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und vieles mehr von Martin Confiserie.

Kurt Lauer live
Noch bis am 23. Oktober sind die Bilder des Kreuzlinger Künstlers und Musikers im Gemeindehaus in Altnau ausgestellt. Kurt Lauer spielt zudem live mit seiner legendären Swiss-German-Dixie-Corporation ab 11 Uhr am Herbstmarkt.

Ihre Spielfreude, ihre musikalische Aussage und ihr quicklebendiger Live-Charakter sind das Markenzeichen von der Swiss-German-Dixie-Corporation. Sie orientieren sich am Dixieland- und New Orleans-Stil und lassen dennoch ihren ganz eigenen Stil in die Musik mit einfliessen. Sie spielen mit viel Herzblut und begeistern damit ihre Zuhörer.

Mosten und Shorley-Etiketten malen
Schon immer hat Altnau Tourismus am Herbstmarkt darauf geachtet, dass auch Spiel und Spass nicht zu kurz kommen. Speziell für Familien gibt es ein grosses Angebot. Der Apfelschälwettbewerb hat sich längst etabliert. Für die längste «Schelfere» welche in einer Minute fertig ist, gibt es tolle Preise zu Gewinnen.

Beim Armbrustschiessen oder Flaschenfischen braucht es eine ruhige Hand während beim Moschten voller Körpereinsatz gefragt ist. Für die kleinen Gäste steht das Shorely-Land zur Verfügung. Neben ausprobieren von Geschicklichkeit auf dem Slackline, darf jedes Kind seine eigene Etikette malen für seine Flasche Apfelshorley.

Apfelwettbewerb und Altnauer Medaille
Ab 14 Uhr werden dann die Gewinner des Apfelwettbewerbes ausgelost. Die Thurgauer Apfelkönigin, Stephanie König, wird als Glücksfee amten. Als Hauptpreis winken 20 Einkaufsgutscheine im Wert von insgesamt 1000 Franken. Anschliessend erhalten die fleissigsten Apfelschäler ihre Preise und als Höhepunkt erfolgt die Übergabe der Altnauer Medaille. Sie wird dieses Jahr in zwei Kategorien vergeben – lassen Sie sich überraschen welcher Verein und welche Firma nominiert worden sind.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.