/// Rubrik: Polizeimeldungen

Rollerfahrer übersehen

Münsterlingen – Bei der Kollision mit einem Auto wurde am Montag in Münsterlingen ein Rollerfahrer verletzt. Es musste ins Spital gebracht werden.

(Bild: tm)

(Bild: tm)

Auf der Alten Landstrasse in Richtung Altnau ereignete sich gegen 19.45 Uhr ein Wildunfall, wobei ein Auto beschädigt am Strassenrand stehenblieb. Ein 66-jähriger Autolenker fuhr einige Minuten später in gleicher Richtung. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau beabsichtigte er, auf der geraden Strecke das beschädigte Fahrzeug zu überholen.

Dabei übersah er den entgegenkommenden 17-jährigen Rollerfahrer. Es kam zur Kollision wobei sich der 17-Jährige mittelschwer verletzte. Er musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von über zehntausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.