/// Rubrik: Kultur

Eine Momentaufnahme des Kunsthandwerks

Ludwigshafen – Am 26. bis 28. September findet FORM, die führende Ausstellungsreihe für moderne, zeitgenössische angewandte Kunst im Süden Deutschlands, statt.

Künstler stellen auf der FORM ihre Kreationen vor.(Bild: zvg)

Künstler stellen auf der FORM ihre Kreationen vor. (Bild: zvg)

Im wunderschönen alten ehemaligen Ludwigshafener Zollhaus von 1836, an der Hafenstrasse 4, präsentieren dieses Jahr 29 jurierte AusstellerInnen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich einem anspruchsvollen Publikum Kunsthandwerk vom Feinsten: Edle Keramik, handgewebte Textilien, meisterhaft geschreinerte Möbel, tolle, witzige Hüte, individuelle Schuhe oder feinste Goldschmiedarbeiten, textile oder lederne Taschen und Kleidung aus weichem Leder, fragiles Glas oder handgeschmiedete Messer aus Damaszener Stahl.
Auf der FORM findet man zahllose Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs mit neuen Augen gesehen. Stilvolle, frische Ideen werden meisterhaft umgesetzt von DesignerInnen die ihr Handwerk verstehen. Kulinarisch verwöhnt wird man in der Gastronomie im Erdgeschoss des Zollhauses. Mehr Informationen unter www.form-bodensee.de.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.