/// Rubrik: Polizeimeldungen

Velofahrerin verletzt

Ermatingen – Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Velo wurde am Donnerstag in Ermatingen eine Person verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

(Bild: kb)

(Bild: kb)

Die 18-jährige Velofahrerin war kurz nach 17 Uhr auf dem Lilienbergweg in Richtung Blauortstrasse unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es im Bereich der Verzweigung zur Blauortstrasse aus noch ungeklärten Gründen zur Kollision mit einem unbekannten Auto. Die Velofahrerin stürzte und wurde leicht verletzt. Der Autofahrer hielt an und erkundigte sich nach dem Befinden der jungen Frau. Anschliessend setzte er die Fahrt fort, ohne weitere Angaben zu machen. Die 18-Jährige suchte selbständig einen Arzt auf. Es entstand Sachschaden von wenigen hundert Franken.

Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau handelt es sich beim gesuchten Fahrzeug um ein weisses Auto der Marke «Mercedes» mit Zürcher Kontrollschildern.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Unfallhergang oder zum gesuchten Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Ermatingen unter 071 221 40 80 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.