/// Rubrik: Marktinfos

Kulinarische Weltreise am See

Kreuzlingen – Der See verprüht nicht nur im Sommer seinen Charme. Für die kommenden Monate bietet die Alti Badi darum nicht nur eine gemütliche Atmosphäre, sondern wartet mit einer neuen Einrichtung und einer kulinarischen Weltreise auf.

Das neue, heimelige Ambiente mit Olivenbäumen lädt auch im Winter zum Verweilen ein. (Bild: ek)

Das neue, heimelige Ambiente mit Olivenbäumen lädt auch im Winter zum Verweilen ein. (Bild: ek)

«Die vielen Touristen, welche im Sommer an den See kommen, rufen bei mir immer wieder verschiedenste Gerichte aus der ganzen Welt in Erinnerung», sagt Fabrizio Ribezzi, Inhaber des Hafenrestaurants «Alti Badi». In der Wintersaison will er diese Eindrücke und Erfahrungen nun auch den Gästen aus der Region bieten. «Am Seeufer herrscht im Herbst und Winter eine fantastische Stimmung. Das wissen viele Kreuzlinger gar nicht», so Ribezzi. Deshalb, und auch um sein Personal weiter zu beschäftigen, hat er sich für diese Wintersaison etwas ganz spezielles ausgedacht: eine kulinarische Weltreise.

Alle Kontinente abgedeckt
Ab dem 10. Oktober geht es los mit Nordamerika. «Da gibt es unter anderem Elchbraten mit Preiselbeersosse,  saftige Steaks und Highlights aus der Südstaatenküche», verrät Ribezzi. Danach geht die Weltreise weiter nach Südamerika, Europa, Asien und Australien.
Mit seinem internationalen Küchenteam kann er dabei in Sachen Fachwissen aus dem vollen Schöpfen. «Wir haben Leute aus der ganzen Welt in der Mannschaft», sagt er. Die Köche seien schon in Vorfreude auf die Herausforderung und experimentieren fleissig. «Fast schon ein wenig zu viel für meinen Geschmack», sagt Ribezzi lächelnd.

Längere Öffnungszeiten
Um den gastronomischen Kreationen gerecht zu werden, hat die «Alti Badi» anders als in den vorherigen Wintermonaten deshalb auch abends geöffnet. Bis 21 Uhr wird gekocht – genug Zeit also, das Hafenbecken im Kerzenschein zu geniessen.
Um immer auf dem Laufenden zu bleiben bezüglich der kulinarischen Weltreise, empfiehlt Ribezzi den eigens dafür eingerichteten Newsletter zu abonnieren. Einfach eine Mail an hafenrestaurant@alti-badi.ch mit dem Vermerk «Info Welttour» senden. Einige Infos zu exklusiven Anlässen – wie etwa einem traditionellen Thanksgiving Essen – erhält man nur über diesen Kanal.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.