/// Rubrik: Region | Topaktuell

Bank will bauen

Altnau – Die Raiffeisenbank Regio Altnau plant am bisherigen Standort eine neue Überbauung als Ersatz für den bestehenden Geschäftssitz.

Die Raiffeisenbank Altnau will am bisherigen Standort neu bauen. (Bild: zvg)

Die Raiffeisenbank Altnau will am bisherigen Standort neu bauen. (Bild: zvg)

Um die baurechtlichen Grundlagen für die Umsetzung der Entwicklungs- und Überbauungsabsichten im Gebiet zu definieren, werden diese in einem Gestaltungsplan festgelegt.

Solch ein Sondernutzungsplan dient, gemäss Planung- und Baugesetz, einer auf die Umgebung sowie die Nutzungsbedürfnisse abgestimmten Bebauung, Verdichtung oder Erneuerung sowie der angemessenen Ausstattung mit Anlagen zur Erschliessung. Der Gestaltungsplan ist die Basis für ein Bauprojekt und legt beispielsweise die Erschliessung, die Lage, Grösse und Gestaltung der Bauten und Anlagen, die Grün-, Begegnungs- und Verkehrsflächen wie auch technische und funktionelle Anforderungen fest.

Bevor der Gestaltungsplan Raiffeisen abgeschlossen und öffentlich aufgelegt wird, hat die interessierte Bevölkerung die Möglichkeit, sich an einer öffentlichen Veranstaltung zu informieren. Die Verantwortlichen von Gemeinde, Bauherrschaft und Planungsbeauftragten werden die Planung erläutern und zu Fragen Stellung nehmen. Der Anlass findet am Mittwoch, 22. Oktober, 20 Uhr, im Martinshaus statt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.