/// Rubrik: Artikel | Polizeimeldungen

Velofahrerin tödlich verunfallt

Märwil – Bei der Kollision mit einem Lieferwagen ist am Dienstag bei Märwil eine 15-jährige Velofahrerin ums Leben gekommen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

(Bild: kb)

(Bild: kb)

Kurz nach 7 Uhr fuhr ein Traktor mit Anhänger auf der Märwilerstrasse in Richtung Mettlen. Nach der Verzweigung zur Dorfstrasse überholte der 59-jährige Lenker eines Lieferwagens den Traktor. Dabei kollidierte er frontal mit der entgegen kommenden 15-jährigen Velofahrerin. Die Schülerin wurde durch den Zusammenprall weggeschleudert und erlitt schwerste Verletzungen. Trotz der sofortigen Reanimation durch die Rettungskräfte verstarb sie noch auf der Unfallstelle.

Unmittelbar vor dem Unfall hat ein weiteres Fahrzeug den Traktor überholt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht den Lenker oder die Lenkerin dieses Fahrzeuges als Auskunftsperson.

Zur Spurensicherung und Klärung der Unfallursache wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen. Während der Unfallaufnahme blieb die Strasse zwischen Märwil und Mettlen für mehrere Stunden gesperrt. Die Feuerwehren Affeltrangen-Lommis und Bussnang leiteten den Verkehr um.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Unfallhergang, insbesondere zum gesuchten Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter 071 221 45 00 zu melden.

Share Button

One thought on “Velofahrerin tödlich verunfallt

  1. k.schroeder

    Hoffentlich wird der gesuchte gefunden oder meldet sich freiwillig!!! LU Kennzeichen, blauer Kastenfoermiger Wagen. Schrecklich was passiert ist, fuer ALLE Beteiligten u. Betroffenen!!!!!! Die diversen Nachrichten machen es sich zu einfach!!!auf Kosten des Lieferwagenfahrers!!!!! Wart ihr dabei??? Es wird noch jemand gesucht der grosse Mitwirkung auf die Tragoedie hat!!wie kann man dann solche Respektlosen Titel verfassen u den 59 Jaehrigen so verurteilen???? Er ueberholte den Traktor nachdem der Vorderste GESUCHTE ueberholt hat u womoeglich den Unfall ausloeste und einfach weiter fuhr!!! Das Auto nach dem 59 Jaehrigen bestaetigte kein Velo zu sehen… Also Skandal ohne Klarheit Schuldzuweisungen zu machen!!!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.