/// Rubrik: Marktinfos

Scheckübergabe durch Oldtimer-Ride-KonKreT

Kreuzlingen/Konstanz – Am 24. August fand der erste Oldtimer-Ride-KonKreT am Kreuzlinger Boulevard statt. Mit den erzielten Einnahmen aus den Gästefahrten konnte jeweils ein Scheck an die VBB-Kreuzlingen und die Malteser Konstanz überreicht werden.

v.L. Hilmar Wörnle Oldtimerland Bodensee, Philipp Hiestand Malteser Konstanz, Remo Santandrea Initiant Oldtimer-Ride-KonKreT, Rembert Dür VBB-Kreuzlingen, Willi Isler VBB-Kreuzlingen.(Bild: zvg)

v.L. Hilmar Wörnle Oldtimerland Bodensee, Philipp Hiestand Malteser Konstanz, Remo Santandrea Initiant Oldtimer-Ride-KonKreT, Rembert Dür VBB-Kreuzlingen, Willi Isler VBB-Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Rund 30 Oldtimer führten Gästefahrten durch und das Kontingent der Fahrzeuge war ausgebucht. 60 Oldtimer meldeten sich für das Treffen an und 2000 Zuschauer erfreuten sich an den Oldtimern aus allen Jahrzehnten.

Fahren für den guten Zweck
Die VBB-Kreuzlingen, die Behinderten-Transporte in der Region ausführt, erhält im November 2014 ein neues Fahrzeug, wofür der Oldtimer-Ride-KonKreT 1000 Franken beisteuerte. Die Malteser Konstanz benötigen dringend für Noteinsätze eine Nachtbeleuchtungsanlage. Hierfür konnte der Oldtimer-Ride-KonKreT mit 800 Euro einen guten Beitrag leisten.
Dank des grossen Erfolges dieser neuen und einzigartigen Oldtimer-Veranstaltung und der breiten Akzeptanz in der Bevölkerung gemeinsam mit Oldtimer-Enthusiasten soll dieser Anlass den Boulevard nun einmal jährlich beleben. Die Veranstaltung für 2015 ist bereits in Planung mit weiteren einzigartigen Oldtimer-Highlights und Unterhaltung. Die Kreuzlinger dürfen gespannt sein. Die Organisatoren freuen sich auf ein Wiedersehen.Weitere Fotos zum Anlass findet man unter    www.oldimer-ride-konkret.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.