/// Rubrik: Polizeimeldungen

Vier Jugendliche schwer verletzt

Mühlingen – Vier Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren mussten am späten Dienstagabend, gegen 22.30 Uhr, nach einer Verpuffung in einem Bauwagen im Mühlinger Ortsteil Gallmannsweil (bei Stockach) mit schweren Verletzungen in verschiedene Krankenhäuser gebracht werden.

(Bild: tm)

(Bild: tm)

Die vier Jungen hatten sich in dem ehemaligen Lkw-Anhänger, der den örtlichen Jugendlichen als Treff diente, aufgehalten, als es im Innern des Bauwagens zu einer starken Verpuffung mit anschliessender Flammenbildung kam. Der Druck war dabei so gross, dass Teile der Blechverkleidung abgesprengt wurden.

Drei der Jugendlichen erlitten lebensgefährliche Verletzungen. Zur Versorgung der Verletzten befanden sich vier Rettungswagenteams und drei Notärzte sowie ein Kriseninterventionsteam zur Betreuung der Angehörigen im Einsatz. Die Freiwilligen Feuerwehren von Mühlingen und Gallmansweil waren mit 26 Mann und drei Fahrzeugen ausgerückt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Ursache der Verpuffung dauern an.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.