/// Rubrik: Marktinfos

Tanzen gegen Nebel und Nässe

Kreuzlingen – Eines der schönsten Hobbys für die Herbst- und Winterzeit ist das gemeinsame Tanzen. Wenn es draussen kalt und ungemütlich wird, lässt sich die Freizeit kaum angenehmer verbringen als in einer fröhlichen Runde mit netten Menschen.

Meike Robinson tanzt leidenschaftlich den «West Coast Swing».(Bild: zvg)

Meike Robinson tanzt leidenschaftlich den «West Coast Swing». (Bild: zvg)

Dieser Ansicht ist Meike Robinson, Inhaberin der Tanzschule Robinson an der Kreuzlinger Romanshornerstrasse. Sie ist Profi und weiss, wie man absoluten Anfängern mit Spass die ersten Tanzschritte vermittelt. «Ein Grundkurs I ist da genau der richtige Einstieg und umfasst alle wichtigen Tänze wie English Waltz, Wiener Walzer, Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive und Discofox. Zusätzlich ist man damit für die kommende Ballsaison und Feste gewappnet,» weiss die Tanzlehrerin. Der neue Grundkurs I startet am 10. November.

Vom «West Coast Swing» erobert
Die Schweiz wird übrigens gerade vom kalifornischen «West Coast Swing» erobert. Der beliebteste Tanz in den USA ist ein echter «Social Dance» der jedem Spass macht. Die Musik ist aktuell, cool und lässig. Früh hat die Schweiz mit diesem Tanztrend begonnen und, davon angesteckt, wird in Deutschland «West Coast Swing»  nun Tanz des Jahres 2015. «Eine unglaublich tolle Entwicklung!» so Meike Robinson, die regelmässig an internationalen Workshops und Turnieren erfolgreich teilnimmt und für ihre «Westies» immer auf dem neuesten Stand ist. «Ich freue mich, dass meine eigene Begeisterung für diesen Tanz schon so viele Leute angesteckt hat», sagt sie.

Kostenlos schnuppern
Für alle Neugierigen: Am Sonntag, 9.November, gibt es um 18 Uhr einen kostenlosen Schnupperworkshop. Einfach vorbeikommen und ausprobieren. Der neue West Coast Swing I Kurs startet dann am 13. November.

Allerlei Tänze
Die Tanzschule Robinson steht für Neuheiten ebenso wie für die klassischen Tänze. Als ausgebildete Tanzlehrerin, Tanzsporttrainerin und ehemalige Profitänzerin kennt Meike Robinson die Tricks, wie die ersten Schritte zu zweit am besten gelingen. «Manchmal bringt auch ein Tanzkurs neuen Schwung in die Beziehung», meint die Tanzlehrerin augenzwinkernd. Weitere Infos zu den Kursen sowie Hip Hop, Pilates und Vieles mehr erhält man über 071 688 33 26 oder www.tanzschulerobinson.ch .

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.